top of page
Icon,blau Transp.png
Abenteuer Hundebegegnung.jpg

Ach, wie gut, dass jeder weiß

Köln Thriller

Axel Rosenbaum

gelesen von

Jan Terstiege

Veröffentlicht:

18.03.2024

Kaum hat Melanie Heimann ihre neue Stelle als Leiterin des KK11 angetreten, schockiert eine im Internet übertragene Hinrichtung ganz Köln. Doch damit nicht genug: Der Täter lässt keinen Zweifel daran, dass dies erst der Anfang war.
Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt …
Axel Rosenbaum hat einen neuen KI-Thriller geschrieben, der in Köln spielt. Die Ermittler Raimond Schubert, Enzo Conti und seit Kurzem auch Melanie Heimann sind auf der Jagd nach einem Mörder, der seine Morde über das Internet überträgt. Was die russische Mafia damit zu tun hat, wie die Punkette Ratte in die Sache involviert ist und wer hinter den öffentlichen Morden steckt, erfährst Du im Buch.
Der Autor ist bekannt für seine spannenden und rasanten Schreibstil, und greift auch hier wieder aktuelle Themen auf. Es geht nicht nur um die dunkle Seite des Internets, die Abgründe der menschlichen Seele und die Grenzen der Polizeiarbeit. Die Hauptfiguren sind sympathisch und authentisch gezeichnet, die Nebencharaktere skurril und vielschichtig. Die Handlung ist voller überraschender Wendungen und hält den Leser bis zum Schluss in Atem. Wer einen packenden Thriller sucht, der in einer deutschen Großstadt spielt, sollte sich dieses Buch nicht entgehen lassen.
Warum hier nicht auf Rumpelstilzchen eingegangen wird? Keine Sorge, Du erfährst alles im Buch.

Jetzt in Deinem Lieblings-Onlineshop:

spotify# books logo-ap.png

bald verfügbar

apple books logo-ap.png

bald verfügbar

Und wo es ebenfalls noch Hörbücher gibt...

bottom of page