top of page
Icon,blau Transp.png
Abenteuer Hundebegegnung.jpg

ROSA sucht das Regenbogenland

Sonja D. Stern

gelesen von

Uschy Pip

Veröffentlicht:

29.05.2023

Nilpferdmädchen Rosa ist anders als die anderen Nilpferde: nämlich leuchtend rosa! Das ist im Dschungel gar nicht praktisch, denn Rosa kann sich nicht tarnen. Um sich selbst und ihre Herde nicht in Gefahr zu bringen, hält Rosa sich tagsüber versteckt. Nur nachts traut sie sich zum Fluss. Ganz alleine. Deshalb fühlt Rosa sich oft einsam. Bis ihr an einem Abend Lilian am Fluss begegnet, ein lila Nilpferdjunge. Rosa und Lilian werden dicke Freunde. Eines Tages erzählt Lilian Rosa vom Regenbogenland. Dort können alle, die bunt und anders sind, in Frieden und ohne Gefahr zusammenleben. Aber wo liegt dieses Land? Rosa und Lilian begeben sich auf die Suche. Unterwegs schließt sich ihnen ein junger Löwe an, der kein Fleisch mehr fressen mag. Ein Regenbogen, der sich nach einem Gewitter über den Himmel spannt, weist ihnen den richtigen Weg. So finden sie das Regenbogenland und lernen dort viele andere ungewöhnlichen Tiere kennen. Aber bald wird das Regenbogenland zu klein für sie alle. Daher beschließen die Tiere, den Gedanken des Regenbogenlandes hinaus in die Welt zu tragen. Denn überall sollen die Bunten sicher und ohne Angst leben können.

Jetzt in Deinem Lieblings-Onlineshop:

spotify# books logo-ap.png

Nicht verfügbar

apple books logo-ap.png

Nicht verfügbar

Und wo es ebenfalls noch Hörbücher gibt...

bottom of page